Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
In Venice Today.com
PortuguêsDeutschFrançaisEspañolEnglishItaliano


In Venice Today.com
PortuguêsDeutschFrançaisEspañolEnglishItaliano
Theater
Dolce Vita
Hotels



Booking.com
12. Februar – 1. März: Karneval --------- 11. März – 23. Oktober, Casa dei Tre Oci: Ausstellung Sabine Weiss. Das Gedicht des Augenblicks --------- 9. April – 26. September, Guggenheim Museum: Ausstellung Surrealismus und Magie. La modernità incantata --------- 23. April – 27. November, Giardini and Arsenale: 59° Biennale of Art --------- 25. April: San Marco Feast--------- 28. Mai – 5. Juni: Salone Nautico --------- 5. Juni: Vogalonga --------- 24. Juni- 3. Juli: 50° Biennale of Theatre --------- 3. Sonntag im Juli: Redentore Feast --------- 22. – 31. Juli: 16. Biennale des Tanzes --------- 31. August – 10. September: 79° Filmfestival --------- 4. September: Historische Regatta --------- 14. – 25. September: 66° Biennale der Musik --------- 23. Oktober: 26° Venedig-Marathon --------- 21 November: Salute Fest

Scuola Grande di San Rocco, Venedig: Ticketkauf; wie kommt man

Das Scuola Grande di San Rocco in San Polo Venedig: die Kosten und Preise für den Kauf von Eintrittskarten und nützliche Informationen für den Besuch. Anfahrt, ausgestellte Sammlung, Geschichte, Öffnungszeiten.

Acquisto Biglietto Vaporetto Actv Venezia Actv Vaporetto Ticket - Kommen Sie nach Venedig? Buchen Sie im Voraus und überspringen Sie die Warteschlange!

Kauf eines Vaporetto-Tickets Venedig

Gleicher Preis Kasse: 75 Minuten € 7,50; 24 Stunden € 21; 48 Stunden € 30; 72 Stunden € 40; 7 Tage € 60.

Scuola Grande von San Rocco Venedig Scuola Grande di San Marco - Campo San Rocco, San Polo, 3052 - Venedig

Geschichte der Scuola Grande di San Rocco

Im Jahr 1478 stimmte der Consiglio dei Dieci, delegiertes Gremium der Serenissima-Republik zur Anerkennung und Regularisierung der Bruderschaften in Venedig, der Einrichtung der Scuola di S. Rocco zu.

Der Verein hatte zunächst keinen festen Sitz. Tatsächlich bewegt es sich seit Jahrzehnten von der Kirche San Giuliano zu der Kirche San Silvestro, bis es die Kirche der Frati Minori (Frari) erreicht. Den Ordensbrüdern gefiel es jedoch, wie es damals oft vorkam, nicht, dass sich in ihrer Nähe proreligiöse Gemeinden ansiedelten. Und das wegen des Erfolgs, den sie in der Stadt hatten.

Nach einigen Jahren gelangte die Schule 1485 sogar in den Besitz der Reliquie des Heiligen. An diesem Punkt wird es wichtig, einen geeigneten Ort für die Bedeutung des bewachten Schatzes zu schaffen, der in der Lage ist, die Tausende von Menschen aufzunehmen, die jedes Jahr in Scharen zur Scuola strömen.

Mit dieser Absicht wurde in den ersten Jahrzehnten des 16. Jahrhunderts Bartolomeo Bon mit dem Bau des neuen Hauptsitzes beauftragt. Wachsende und ständige Meinungsverschiedenheiten mit den Kunden der Schule führen zur Entfernung von Bon: Wir schreiben das Jahr 1524 und die Brüder Lombardo (Sante und Giulio) werden an seine Stelle berufen.

Zum Zeitpunkt ihres Eingriffs war das Gebäude wahrscheinlich im Erdgeschoss fertiggestellt und damit in seiner Grundstruktur aufgebaut. Leider finden auch die neuen Ernennungen nicht das ideale Umfeld, um die Arbeit abzuschließen, so dass 1527 das Engagement endgültig Scarpagnino anvertraut wurde.

Er war verantwortlich für die Fertigstellung der Fassade auf dem Feld und den Bau des internen Verbindungstreppenhauses. Im Wesentlichen wurde das Gebäude Mitte des Jahrhunderts (1549), dem Todesjahr des Architekten, fertiggestellt.

Am Ende der Bauphase gingen wir zur künstlerischeren über: die Verschönerung der großen Innenwände der Schule mit würdigen Kunstwerken. Um das Ziel zu erreichen, wurde sogar ein Wettbewerb organisiert: Veronese, Salviati, Tintoretto und andere wurden eingeladen, ihre Ideen vorzustellen. Die letzte, in der jetzt persönlichen Identifikation mit der künstlerischen Tätigkeit der Schulen, bietet als Geschenk eine Leinwand mit St. Rocco in Herrlichkeit an. Der Wettbewerb endet dort, ja, er beginnt noch nicht einmal.

Der gesamte Werkzyklus wurde Tintoretto in Auftrag gegeben, der viele seiner besten Meisterwerke vollendet und einen Werkzyklus zum Leben erweckt, der ihn zu einem der größten der venezianischen und der Weltmalerei gemacht hat.

Wie die anderen wurde auch die Schule zu Beginn des 19. Jahrhunderts vorübergehend geschlossen. Diese Unterdrückung hielt angesichts des dringenden Wunsches der venezianischen Bürger nach Wiedereröffnung nicht lange an. Ihnen und der Liebe, die sie der Schule gegenüber immer empfunden haben, ist es zu verdanken, dass die meisten der im Gebäude enthaltenen Werke nicht verloren gegangen sind.

So erreichen Sie die Scuola Grande di San Rocco

Die Scuola Grande di San Rocco befindet sich in Santa Croce im Campo San Rocco neben der gleichnamigen Kirche.
Es kann vom Piazzale Roma und dem Bahnhof in 10 Minuten zu Fuß erreicht werden.
Die nächste Vaporetto-Haltestelle ist San Tomà, erreichbar mit den Linien 1 und 2. Verlassen Sie die Calle del Traghetto, biegen Sie rechts und dann links in den Campo San Tomà ab, um die Calle Larga Prima und schließlich die Salizada San Rocco hinunterzugehen, wo sich der Eingang befindet die Scuola Grande di San Rocco.

Nützliche Informationen für den Besuch

Öffnungszeiten: täglich von 9.30 bis 17.30 Uhr (die Kasse schließt um 17.00 Uhr).
Die Scuola Grande ist das ganze Jahr über geöffnet, einschließlich religiöser und nationaler Feiertage, mit Ausnahme der Neujahrs- und Weihnachtstage.
Tickets: volle 10 €. Ermäßigt 8 € für Jugendliche bis 26 Jahre, Personen über 65 Jahre und für Gruppen ab 20 Personen (mit Anspruch auf freien Eintritt für eine Begleitperson).
Familie: kostenlos für Kinder bis 18 Jahre, die derselben Familie angehören und von mindestens einem Elternteil begleitet werden.
Schulgruppen: 3 € für Grund-, Mittel- und Oberschulen (bis 18 Jahre) bei Vorlage der Teilnehmerliste auf dem Kopfblatt der Einrichtung.
Lehrer: einer kostenlos für je 20 Schüler; 3 € für jede weitere Lehrkraft oder Begleitperson.
Kostenlos für Ordensleute und Behinderte,
Telefon: +39.041.5234864
E-Mail: snrocco@libero.it
Website: Scuola Grande di San Rocco



In Venice Today wird täglich aktualisiert

© In Venice Today
Alle Rechte vorbehalten